Das HERZKOPF CARE SIEGEL

© 01.02.2017 HERZKOPF GmbH. HERZKOPF® ist eine eingetragene Wortmarke.

Das HERZKOPF CARE SIEGEL ist eine eingetragene Wort-und Bildmarke.

HERZKOPF®BEFRAGUNGEN

HERZKOPF Befragungen. Umfassende Informationen für Krankenhäuser.


Ihre gute Pflege, Behandlung und Betreuung machen wir öffentlich.

Jeder Befragungsauftrag umfasst, dass wir Ihren Patienten einen Fragebogen mit mindestens zwei Fragen übergeben:


1. Fühlen Sie sich gut umsorgt?

2. Würden Sie das Krankenhaus weiterempfehlen?


Sie entscheiden, wie viele weitere Fragen dem Fragebogen hinzugefügt werden sollen. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung oder übernehmen gerne die Fragen, die sie regelmäßig bei Befragungen Ihren Patienten stellen. Wir können Ihnen auch anbieten, unseren Standardfragebogen für Krankenhäuser einzusetzen. Dieser umfasst 13 weitere Fragen zu wesentlichen Faktoren, sich gut umsorgt zu fühlen.


Wie die Befragung in Ihrem Hause abläuft.

Wir führen die Befragung terminlich und zeitlich ganz nach Ihren Wünschen durch. Der Ablauf ist wie folgt: Vor Beginn der Verteilung der Befragungsunterlagen auf einer Station melden sich die Befragungsmitarbeiter bei der Stationsleitung an, um die Information zur Ist-Belegung in den Krankenzimmern zu erhalten. Diese Angaben werden in ein vorgedrucktes Formular, dem Datenblatt zur Befragung, unter der Rubrik „Ist-Belegung“ eingetragen.


Direkt im Anschluss gehen die Befragungsmitarbeiter in die Krankenzimmer und bitten um Teilnahme an der Befragung. Sie übergeben Fragebogen und Briefumschlag mit dem Hinweis, diese nach circa zwei Stunden wieder abzuholen.

In Übereinstimmung mit den Vergaberichtlinien zur Verleihung des Gütesiegels werden keine Befragungsunterlagen an Patienten verteilt, die nicht volljährig sind, schlafen oder die gesundheitlich zu beeinträchtigt sind, erst am Befragungstag aufgenommen wurden oder die beim Verteilen der Fragebögen nicht in ihrem Krankenzimmer angetroffen wurden.


Die Befragungsmitarbeiter notieren auf dem Datenblatt zur Befragung die Übergabe des Fragebogens an einen Patienten sowie später die Rückgabe oder den Grund, warum ein Fragebogen einem Patienten nicht überreicht werden konnte.

Nachdem die Befragung abgeschlossen ist, addieren die Befragungsmitarbeiter auf ihren Datenblättern die Anzahl der zurückerhaltenen Kuverts und dokumentieren mit ihrer Unterschrift die ordnungsgemäße Durchführung der Befragung. Danach übergeben sie die  Kuverts und die Datenblätter an unseren für die Befragung verantwortlichen Mitarbeiter.


Diese Einzelaufgaben leisten wir im Rahmen der Befragung für Sie.





Ihr Mehrwert aus dem Befragungsauftrag.

Wir verleihen Ihrem Krankenhaus, sofern die Vergaberichtlinien erfüllt sind, das HERZKOPF CARE SIEGEL für die Dauer von 24 Monaten. Sie erhalten zudem das detaillierte Befragungsergebnis als PDF-Dokument zur Veröffentlichung und das Gütesiegel zur Patientenbefragung gerahmt im Format Din A4.


Per Post senden wir Ihnen folgende Werbematerialien zu:


1 selbstklebende Folie des Gütesiegels zur Patientenbefragung im Format DIN A3

1 selbstklebende Folie des Gütesiegels zur Patientenbefragung im Format DIN A4

6 selbstklebende Folien des Gütesiegels zur Patientenbefragung im Format DIN A5

6 selbstklebende Folien des Logos HERZKOPF CARE SIEGEL im Format 29,5 cm x 6 cm


Zur Veröffentlichung der Auszeichnung, zum Beispiel im Internet oder in einer Broschüre, erhalten Sie die Wort-und Bildmarken als JPG-Dateien.


Selbstverständlich veröffentlichen wir die Kontaktdaten Ihres Krankenhauses für die Dauer der Gültigkeit der Vergabe in unserem Verzeichnis „ausgezeichnete Krankenhäuser“ auf unserer Homepage. Wir setzen einen Link zu Ihrer Webseite, damit Interessenten sich direkt über Ihr Krankenhaus informieren können.

zurück